Massivholzmöbel bei Möbel Köhler in Viersen

Natürliche Wohnmöbel für Ihr Zuhause gesucht?

Wir bieten Ihnen ein unfangreiches Sortiment an massiven Schränken, Tischen, Betten und Beimöbeln.

Wertige Massivholzmöbel für Ihr Zuhause • bei Möbel Köhler in Viersen

Massivholzmöbel bedeuten Natur und elegante Ästhetik in Formvollendung. Sie möchten Ihrem Zuhause eine Einrichtung schenken, die Wärme und Harmonie ausstrahlt? Dann ist die Verwendung von Massivholz der direkteste Weg. Das umweltfreundliche Material ist nachhaltig und sorgt für eine wohnliche Atmosphäre, die von keinem anderen Werkstoff erreicht wird.

Unser Massivholz-Sortiment

Massivholzmöbel bei Möbel Köhler in Viersen kaufen

In unserem Möbelhaus in Viersen erhalten Sie Massivholzmöbel namhafter Hersteller für alle Räume in Ihrem Zuhause. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich von bester Qualität in Material und Verarbeitung. Bis dahin können Sie sich hier schon einmal inspirieren lassen.

Ergebnisse 1 – 18 von 23 werden angezeigt

Was ist Massivholz?

Der Begriff ist rechtlich geschützt und wird in der DIN 68871 genau eingegrenzt. Die einzelnen Bauteile der Möbelstücke werden aus einem natürlich gewachsenen Stück Holz gefertigt und bestehen durchgehend aus einer einzigen Holzart. Da es sich dabei um ein Qualitätskriterium handelt, erschließt sich die Bedeutung am besten in Abgrenzung zu anderen Möglichkeiten der Möbelfertigung, die als weniger hochwertig gelten.

Die Unterschiede zu anderen Holzwerkstoffen

Die Alternativen zu Massivholz bestehen immer aus unter Druck miteinander verbundenen Platten, Holzstücken oder Fasern. Dazu gehören die klassische Spanplatte (auch Flachpressplatte) sowie verschiedene Faserplatten mit unterschiedlichem Verdichtungsgrad. Beide Varianten werden auf der Oberfläche aus optischen Gründen bearbeitet – beispielsweise furniert, mit Dekoren beschichtet oder teils auch lackiert.

Auch furnierte Möbel können je nach Holzart sehr hochwertig sein. Es kommt jedoch auf den Einsatzzweck an, ob sie sich wirklich eignen. An Stellen mit höherer Luftfeuchtigkeit, wie etwa im Badezimmer, verlieren sie beispielsweise schnell ihre Formstabilität. Außerdem sind Möbel aus Massivholz bei regelmäßiger, mechanischer Beanspruchung deutlich besser geeignet, da Schäden im Furnier aufgrund der dünnen Materialschicht nicht oder nur sehr schwer auszubessern sind. Ein klassisches Beispiel hierfür wäre die Tischplatte.

Massivholzmöbel sind sehr robust sowie alterungsbeständig und in vielen Fällen besser geeignet. Gepresstes Holz ohne Furnier kommt für den Möbelbau nur bei weniger sichtbaren Bereichen infrage. Beispiele sind Schubladenböden oder Schrankrückwände.

Massivholzmöbel: die Vorteile von Ästhetik bis Nachhaltigkeit

Massivholzmöbel bieten einige entscheidende Vorteile gegenüber anderen Arten der Holzverarbeitung, die für Ihre Einrichtung infrage kommen. Hierbei handelt es sich um Fragen von Ästhetik und Wohnlichkeit sowie um funktionale Benefits, die das Raumklima, die Pflege und die Alterungsbeständigkeit betreffen. Im Einzelnen:

  • natürliche Optik für eine wohnliche Wohlfühlatmosphäre
  • ansprechende Haptik – besonders wichtig bei Tischen
  • begrenzte Speicherung und Wiederabgabe von Luftfeuchtigkeit – positiver Effekt auf das Raumklima
  • Pflegeleichtigkeit – kleinere Gebrauchsspuren können selbst und mit wenig Aufwand beseitigt werden 

Ein zunehmend wichtiger Faktor ist auch das Thema Nachhaltigkeit. Hierbei können Massivholzmöbel im Vergleich mit einem deutlich grüneren Fingerabdruck punkten. Das hat mehrere Gründe: Für das Naturmaterial kommen bei der Oberflächenbehandlung ebenfalls nur natürliche Materialien in Betracht, weshalb hier auf umweltschädliche Lösungsmittel und Klebstoffe verzichtet wird. Dazu kommt, dass die Verarbeitung von Massivholz sowohl qualitativ hochwertig als auch energiearm umgesetzt werden kann. Wenn Sie auf die Verwendung von heimischem Holz achten, kann hier eine sehr gute CO2-Bilanz erreicht werden.

Außerdem sind Massivholzmöbel von Natur aus nachhaltig, weil sie aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt werden und besonders lange halten – also seltener neu angeschafft werden müssen. Selbst wenn sich nach Jahren der Nutzung Spuren auf den Oberflächen bemerkbar machen, lassen sich diese sehr einfach ausbessern. Mit furnierten Möbeln wäre das kaum möglich.

Welche Materialien eignen sich für den Einsatz im Möbelbau?

Im Innenbereich sind alle möglichen Formen von Naturholz einsetzbar. Hier sind Temperatur und Luftfeuchtigkeit meist relativ konstant, weshalb auch empfindlichere Hölzer infrage kommen. Ihre Wahlmöglichkeiten sind hier also fast grenzenlos. Das gilt auch für Materialkombinationen. Dennoch gibt es einige Holzarten, die besonders gefragt sind. Dazu gehören unter anderem Kiefer und Pinie – vor allem für klassische Massivholzmöbel mit verspielten Verzierungen. Deutlich beliebter ist heute aber eine elegant-moderne Optik.

Für moderne Stile werden häufig wild gemaserte und astreiche Hölzer verwendet. Wildeiche, Asteiche, Kernbuche und Rotkernbuche sind deshalb besonders beliebt. Bearbeitet werden diese meist nur mit Naturölen, um das Material möglichst lebensecht und authentisch in Szene zu setzen.

Die moderne Stilistik wird durch eine besonders klare Formensprache geprägt. Diese besticht durch besonders saubere, weitläufige Oberflächen und verzichtet größtenteils auf Zierelemente. Das erzeugt einerseits eine elegante Puristik voller Understatement, hat aber noch einen weiteren wichtigen Effekt, der besonders bei Massivholzmöbeln ins Auge sticht: Das hochwertige Material kann besonders gut wirken, da nichts von seiner Qualität und Verarbeitung ablenkt. So erleben Sie wunderbar warme Naturfarben im unregelmäßigen Spiel der Maserung mit einem harmonischen Gefühl unter den Fingerspitzen, wenn Sie darüberstreichen.

Holzmöbel: massiv, nachhaltig, überall einsetzbar

Die Einsatzbereiche für Massivholzmöbel ziehen sich durch das gesamte Haus und erfüllen jedes Zimmer mit harmonischer Wärme und einem angenehmen Raumambiente. Dazu gehören:

  • Wohn- und Essbereiche
  • Küche und Bad
  • Schlaf- und Kinderzimmer 

Wirken können Massivholzmöbel in allen Räumen, es kommt aber auch immer auf die Kombination und den konkreten Einsatzzweck an. Während die Möbel bei den meisten Küchenstilen eher selten mit Massivholz arbeiten, kann sich das Material als optischer Akzent gut eignen. Besonders harmonisch wirkt zum Beispiel eine Arbeitsplatte für eine Kücheninsel oder eine massive Küchenrückwand.

Wohn- und Essbereiche

Der Esstisch mit Stühlen kommt einem hier ganz klassisch als Erstes in den Sinn. In diesem Kontext bietet Massivholz eine ganz besondere Wirkung. Da Sie dort mit Familie und Freunden zusammen essen, fügt sich die natürliche Ästhetik der Holzmaserung wunderbar harmonisch in die Atmosphäre der gemeinsamen Mahlzeit ein. Appetitliche Düfte und ansprechend arrangierte Speisen erzeugen zusammen mit einem Massivholztisch ein Ensemble, das pure Wärme und Gastlichkeit vermittelt – sowie das Gefühl, bedingungslos willkommen zu sein.

Unser besonderer Service: Sie können sich aus unserer Ausstellung einzelne Stühle ausleihen, um sie zu Hause Probe zu sitzen und insbesondere bei bestehenden Tischen das richtige Höhenverhältnis zu finden.

Wohnzimmermöbel aus Holz lassen sich ebenfalls gut in Szene setzen. Wohnzimmerschränke, Kommoden und Vitrinen haben hier einen hohen Stellenwert. Diese wirken ganz besonders in der Kombination mit großflächigen Glasfronten oder matt pulverbeschichtetem sowie lackiertem Metall. Letzteres wird auch häufig für das Gestell der Tische in Wohn- und Esszimmer verwendet und erzeugt einen gezielt balancierten Stilbruch mit dem Naturmaterial der Massivholzmöbel.

Schlafen und Kinderzimmer

Im Schlafzimmer sind Massivmöbel aus Holz äußerst dankbar. Das natürliche Material strahlt Ruhe und Wohnlichkeit aus, was dabei hilft, angenehm und geruhsam zu schlafen. Dazu kommt außerdem, dass Massivholzmöbel begrenzt Feuchtigkeit aufnehmen können, was dem Raumklima im Schlafzimmer zuträglich ist – sowohl hinsichtlich des tiefen Durchatmens beim Schlafen wie auch der nächtlichen Transpiration, welche die Luftfeuchtigkeit deutlich erhöht.

Kinderzimmer aus Massivholz sind besonders beliebt, weil die Oberflächen keinerlei Schadstoffe enthalten. Außerdem sind Massivholzmöbel besonders robust und pflegeleicht, was ein weiteres entscheidendes Argument für die Verwendung in Kinderzimmereinrichtungen ist, da es dort bekanntermaßen auch mal etwas wilder zugehen kann.

Massive Holzmöbel kaufen, die ein Leben lang halten – von Premium-Herstellern bei Möbel Köhler

Wir bei Möbel Köhler nehmen ausschließlich Produkte der gehobenen Mittel- sowie der Oberklasse in unser Sortiment auf. Ein besonderes Augenmerk auf Qualität und perfekte Verarbeitung ist nicht nur unser grundlegender Anspruch, sondern wir sind es dem wunderbaren Material Massivholz schlichtweg auch schuldig. Dieses Kriterium erfüllen beispielsweise Holzmöbel von Wimmer Wohnkollektionen, Decker, Hartmann, Dudinger, Nouvion oder Kaiserleisten. Dabei achten wir außerdem auch auf einen verantwortungs- und umweltbewussten Umgang bei der Rohstoffgewinnung und Produktion. So können wir Ihnen bei uns in Viersen am Ende ausschließlich Massivholzmöbel präsentieren, die Nachhaltigkeit, harmonische Ästhetik und beste Qualität miteinander in Einklang bringen.

Besuchen Sie uns in unserer Filiale in Viersen

Sie möchten sich gerne vor Ort in unserer Filiale in Viersen umschauen oder sich persönlich von unserem geschulten Personal vor Ort beraten lassen? Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anschrift

Rheindahlener Str. 51
41751 Viersen

Kontakt

02162 51016
info@moebel-koehler.de

Öffnungszeiten

Mo – Fr 10.00 – 19.00 Uhr
Sa 10.00 – 15.00 Uhr

Fragen Sie Ihren Fachberater

Sie benötigen Informationen rund um Massivholzmöbel oder zu einem anderen Thema? Rufen Sie uns an oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:

02162 51016