Ordnungssystem und Innenausstattung der küche

Das Ordnungssystem der Küche – mehr Komfort, weniger Stress

Ein Ordnungssystem ist für die Küche unerlässlich. Denn hier finden sich in der Regel so viele Töpfe, Pfannen, Kleingeräte, Geschirr und Werkzeuge, dass es schnell unübersichtlich werden kann. Gerade wer im Alltag zeitlich ausgelastet ist, hat in seiner Freizeit keine Nerven dafür, erst nach dem passenden Kochlöffel suchen zu müssen. Mit einem Ordnungssystem lässt sich die Küche bereits bei der Planung funktional optimieren und macht Ihnen das Leben später deutlich angenehmer. Um das zu erreichen, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die wir Ihnen im Folgenden kurz vorstellen möchten.

  • Schubladen-Einteilung und Organisation von Schrank-Innenräumen
  • Leichtgängige Schließmechanismen für jegliche Stauraumlösungen
  • Ordnung der Hauptarbeitsbereiche im ergonomischen Dreieck
  • Abstimmung des Ordnungssystems auf individuelle Kochpraxis
  • Sinnvolles Platzmanagement und Optimierung der Raumeffizienz

Messerblock bis Schubladeneinsatz: Die Küche als durchorganisiertes System

Ordnungssystem Küchenrückwand Reling

Das Ordnungssystem als Ganzes besteht aus vielen optional kombinierbaren Teilkomponenten. Diese strukturieren bestehenden Stauraum oder machen Räume nutzbar, die sonst verschwendet wären. Zu den zahlreichen Möglichkeiten gehört beispielsweise eine optimierte Eckraumlösung (LINK). Dabei kann der hintere Bereich der Ecken einer L- oder U-Küche leicht zugänglich gemacht werden, indem ein herausdrehbares Karussell oder eine Teleskopvorrichtung verbaut wird. Weitere Beispiele sind:

  • Messerblöcke oder Magnetstreifen als Wandmontage zum Aufbewahren aller Küchenmesser
  • Einsätze zur Schubladen-Einteilung für Besteck und Kochutensilien wie Sparschäler, Pfannenwender und vieles mehr
  • Kasten- und Regalsysteme als organisierter Raum für die Aufbewahrung von länger haltbaren Lebensmitteln
  • Offene Haken und Halterungen, z. B. für Küchentücher und Topflappen 

Als besonders strukturiertes und gut zugängliches Möbelstück kann auch ein sogenannter Apothekerschrank (LINK) verbaut werden. Diese Bauart wird meist als Hochschrank geplant und lässt sich hinter einer Türenblende mit zahlreichen Auszügen ausstatten, die wiederum unterteilt werden können. Besonders wichtig ist dabei die Leichtgängigkeit der Führungsschienen. Wir setzen unseren Schwerpunkt auf Küchenmöbel von Häcker und Nobilia. Bei diesen Herstellern aus dem gehobenen Segment sind sämtliche Bauteile haptisch ansprechend verarbeitet und weich in der Bedienung.

Apothekerschrank in der Küche

Das ergonomische Dreieck als Ordnungssystem

Beim ergonomischen Dreieck handelt es sich um ein System zum Ordnen der Arbeitszonen in der Küche. Ein Ordnungssystem besteht nicht ausschließlich aus der Organisation von Aufbewahrungsmöglichkeiten für Utensilien und Lebensmittel. Auch der grundsätzliche Aufbau der Küchenform spielt eine wichtige Rolle. Besonders die Bereiche Vorbereitung, Kochen und Spülen sollten gemeinsam gruppiert werden. Dabei ist auch ein raumeffizientes Abfallmanagement ein wichtiger Teil der Planung für das Ordnungssystem.

Die ergonomische Planung kann auch über ein Eck führen oder eine Kücheninsel mit einbinden.

Am intensivsten wird in der Regel der Bereich Vorbereitung genutzt. Das Schälen, Putzen und Zurechtschneiden von Lebensmitteln sind einige der Hauptarbeiten beim Kochen. Eine großzügige Arbeitsfläche sollte deshalb alle dafür nötigen Werkzeuge in unmittelbarer Griffweite bereithalten. Dazu gehören in erster Linie die Messer wie auch Sparschäler oder Reiben. Direkt daneben befindet sich das Kochfeld, um die vorbereiteten Lebensmittel weiterzuverarbeiten. Ebenfalls dazu gruppiert wird der Spülbereich, um benutzte Dinge direkt reinigen oder Lebensmittel waschen zu können.

Aus Komfort folgt Ordnung

Je intuitiver und selbstverständlicher alles in Reichweite ist, umso mehr automatisiert sich auch unser Ordnungsbewusstsein. Ist beispielsweise der Geschirrspüler nur einen Griff entfernt, werden Dinge viel eher direkt eingeräumt und bleiben erst gar nicht liegen. Es gilt grundsätzlich die Regel: Je komfortabler das Ordnungssystem gestaltet ist, desto besser lässt es sich auch im Alltag umsetzen und spart vor allen Dingen Zeit.

Ergonomische Höhe für die wichtigsten Utensilien reservieren

Bei der Planung Ihrer Küche klären wir auch immer die Frage danach, welches Küchenzubehör (LINK) Sie gewöhnlich am häufigsten nutzen. Für diese Dinge sollte nämlich möglichst auf Höhe der Arbeitsfläche und im Hauptarbeitsbereich Raum reserviert werden. Ein Ordnungssystem kann so die entsprechenden Utensilien möglichst intuitiv und ergonomisch bereitstellen, um ein Plus an Komfort zu bieten und die Konzentration beim Kochen nicht durch Suchen oder Herumkramen zu stören.

Ein paar grundlegende Regeln zum Abschluss

Reservieren Sie schon bei der Planung keinen Raum für Unnützes. Eine Ramsch-Schublade hat in der Küche nichts verloren. Als Gebrauchsgegenstand des Alltags sollte die Küche ganz Ihrem persönlichen Komfort und der reibungslosen und intuitiven Funktionalität gewidmet sein.

Gerade aufgrund der häufigen und langfristigen Benutzung der Küche lohnen sich bereits kleine Optimierungen am Ordnungssystem.

Der größte Feind der Ordnung ist außerdem die Bequemlichkeit. Aufräumarbeiten in der Küche sind einfach lästig und niemand erledigt sie besonders gerne. Gerade deshalb lohnt es sich außerordentlich, bei der Küchenplanung von vornherein ein vernünftiges und durchdachtes Ordnungssystem zu implementieren. Denn: Je unkomplizierter, zeitsparender und komfortabler Ordnung geschaffen werden kann, umso eher wird sie im Alltag auch tatsächlich eingehalten.

Das perfekte Ordnungssystem für Ihre neue Küche

Wir bei Möbel Köhler planen gemeinsam mit Ihnen nicht nur Küchenform, Stilistik und Geräte, sondern auch alle Themen rund um Funktionalität und Ergonomie. Schließlich soll Ihre neue Küche nicht nur schön aussehen, sondern Ihnen das Leben im Alltag, so gut es geht, erleichtern. Das reduziert die Zeit, die Sie für lästige Arbeiten aufwenden müssen auf ein Minimum und optimiert alle Abläufe während des Kochens. Ein durchdachtes Ordnungssystem hilft dabei, im Alltag Nerven und vor allem Zeit zu sparen. Diese können Sie wiederum für wichtigere Dinge nutzen – wie für das Zusammensein mit Familie und Freunden sowie für den Feinschliff Ihrer kulinarischen Kreationen.

Wir planen Ihre Traumküche
-kostenlos & individuell

vor Ort, per Video-Chat oder Telefon

  Beratung von Experten – Familienbetrieb seit 85 Jahren
  kostenloser Aufmaßservice für 100% korrekte Maße
  professionelle Montage durch eigene Schreiner

vor Ort oder im Küchenstudio

Kostenloses Beratungsgespräch

Einer unser Küchenexperten nimmt sich Zeit für Sie und gemeinsam planen sie Ihre Traumküche

Wo dürfen wir Sie beraten?
Ihre Kontaktinformationen:

Sie erhalten eine Terminbestätigung per E-Mail

Ihre Küchenexperten

Mo. – Fr.: 10 – 19 Uhr
Sa.: 10 – 15 Uhr

Rheindahlener Straße 51
41751 Viersen-Dülken

Beratung von Experten – Familienbetrieb seit 85 Jahren
kostenloser Aufmaßservice für 100% korrekte Maße
professionelle Montage durch eigene Schreiner