Kühlschrank bei Möbel Köhler in Viersen

Der Einbaukühlschrank – hochfunktional, platzsparend und optisch besonders ansprechend

Der Einbaukühlschrank ist bereits seit etlichen Jahren fester Bestandteil vieler Haushaltsausstattungen. Allerdings unterscheiden sich die Anforderungen, die je nach Haushalt an ihn gestellt werden: Wie groß muss er sein? Welche Funktionen soll er erfüllen? Mit einem hochwertigen Einbaukühlschrank aus unserem Küchenstudio haben Sie die Möglichkeit, Ihnen und Ihrer Familie nicht nur einen funktionalen Helfer zur Seite zu stellen, der alle benötigten Funktionen vereint, sondern auch ein voll integriertes Gerät zu bieten, das sich auf harmonische Weise in die Kücheneinrichtung einfügt. Ihren Einbaukühlschrank erhalten Sie bei Möbel Köhler:

  • in verschiedenen Größen
  • von namhaften Qualitätsmarken
  • mit oder ohne Gefrierfach
  • als praktische Kühl-Gefrier-Kombination
  • mit 0-Grad-Fach
  • mit No-Frost-Technik
  • mit hoher Energieeffizienz 

Was ist das Besondere an einem Einbaukühlschrank?

Der Einbaukühlschrank zeichnet sich im Gegensatz zu einem Standgerät dadurch aus, dass er nicht frei im Raum steht, sondern in den Küchenblock beziehungsweise die Küchenzeile integriert wird. Dank einer zur Küche passenden Front fügt er sich optisch perfekt in das jeweilige Dekor ein. Das sorgt zum einen für ein besonders harmonisches Gesamtbild und spart zum andern auch jede Menge Platz. Insbesondere für kleinere Küchen ist der Einbaukühlschrank daher eine hervorragende Lösung.

Welche Ausstattung wird beim Einbaukühlschrank benötigt?

Abhängig von der Größe des Haushalts sowie von den persönlichen Essgewohnheiten der Haushaltsmitglieder können unterschiedliche Modelle und Varianten gewählt werden. Großzügiges Platzangebot, ohne Gefrierfach, als Kühl-Gefrier-Kombination – in unserem Küchenstudio führen wir die verschiedensten Geräte, um jedem Anspruch das ideale Pendant zur Seite zu stellen.

Modelle ohne Gefrierfach

Die puristischste Variante des Einbaukühlschranks ist ein Modell, das lediglich einen Kühlraum zur Verfügung stellt und auf ein Gefrierfach verzichtet. Bei solchen Geräten sparen Sie effektiv die Energiekosten für den Frostbereich und können den gesamten Innenraum zur Kühlung Ihrer Lebensmittel verwenden. Ein Einbaukühlschrank ohne Gefrierfach eignet sich vor allem dann, wenn vermehrt auf frische Kost gesetzt wird beziehungsweise wenn bereits ein zusätzlicher Gefrierschrank vorhanden ist.

Modelle mit Gefrierfach

Einige Einbaukühlschränke bieten ein integriertes Frostfach mit eigener, im Innern des Kühlschranks liegender Tür. In der Regel bieten diese Gefrierfächer bezüglich des Kältegrades drei oder vier Sterne, sodass Tiefkühlware bei –12 °C beziehungsweise –18 °C eingelagert werden kann. Was ihr Volumen anbelangt, so offerieren die meisten Frostfächer zwischen 15 und 35 Liter, in denen gefrorenes Gemüse, Pizza, Eiswürfel und Co. Platz finden können.

Kühl-Gefrier-Kombinationen

Für Menschen, die viel und leidenschaftlich kochen und gerne Vorräte zu Hause haben, empfiehlt sich ein Einbaukühlschrank mit praktischer und großräumiger Kühl-Gefrier-Kombination. Diese vereint Kühl- und Gefrierschrank in einem Gerät und bietet dabei großzügig Platz für Ihre Lebensmittel.

Natürliche Zonenbildung im Kühlraum effektiv nutzen

Grundlegend kann festgehalten werden, dass alle Kühlschränke – unabhängig von ihrem Alter, ihrem Hersteller oder ihrer Bauart – verschiedene Temperaturzonen bieten. Allerdings sind neuere Modelle hinsichtlich dieser Zonen besonders funktional, denn sie halten zusätzlich zu den klassischen Bereichen, sprich der warmen Tür und der kalten Rückwand, noch weitere Zonen bereit, um Lebensmittel gezielt so zu lagern, dass sie möglichst lange Zeit frisch bleiben. So nutzen Sie Ihr Gerät noch effizienter. Einen Überblick über die verschiedenen Temperaturzonen und ihre Eignung finden Sie in folgender Tabelle:

TemperaturzoneDurchschnittliche TemperaturGeeignet für folgende Lebensmittel
Tür9 °CEier, Grillsoßen, Getränke
Warmer oberer Kühlschrankbereich8 °CVorgegartes, Wurst, Käse
Mittlerer Kühlschrankbereich6 °CMilchprodukte
Kältester unterer Kühlschrankbereich (direkt über Gemüsefach)2 °Cschnell verderbliche Nahrungsmittel – bspw. Meeresfrüchte, frischer Fisch, rohes Fleisch
Gemüsefach7 °CGemüse und Obst

 

Praktische Zusatzfunktionen: 0-Grad-Fach und No-Frost-Technik

Kühlschränke mit einem 0-Grad-Fach erweitern den Funktionsumfang um einen zusätzlichen, besonders kalten Bereich mit hoher Luftfeuchtigkeit. Hier können tiefgekühlte Lebensmittel schonend aufgetaut oder Produkte noch länger frisch gehalten werden bei gleichzeitigem Erhalt der Vitamine und Mineralstoffe.

Die No-Frost-Technik ist eine weitere praktische Zusatzfunktion: Sie reduziert die Luftfeuchtigkeit im Gefrierraum, verhindert das Bereifen der Lebensmittel und macht das regelmäßige Abtauen obsolet.

Frei stehende und besonders großräumige Alternative: der Side-by-Side-Kühlschrank

Eine frei stehende und besonders viel Kühlraum bietende Alternative ist der sogenannte Side-by-Side-Kühlschrank: Hierbei sind Kühl- und Gefrierschrank nicht wie üblich übereinander, sondern nebeneinander angeordnet – also Seite an Seite.

Mithilfe einer Doppeltür kann die gewünschte Seite dann ganz einfach und komfortabel geöffnet werden. Manche Side-by-Side-Modelle bieten auch tolle Zusatzfunktionen, beispielsweise zur Zubereitung von Eiswürfeln oder Crushed Ice.

Wie groß sollte das Nutzvolumen des Einbaukühlschranks ausfallen?

Die jeweiligen Volumen von Kühlschrank und Gefrierfach, beziehungsweise Gefrierschrank, ergeben gemeinsam das Nutzvolumen des Einbaukühlschrankes. Dieses sollte umso größer ausfallen, je mehr Personen im Haushalt leben. Als Orientierung für die Wahl einer idealen Größe, die nicht zu räumlichen Engpässen führt, kann folgende Daumenregel herangezogen werden:

  • 1 bis 2 Personen: ca. 150 Liter
  • 3 bis 4 Personen: 150 bis 250 Liter
  • ab 5 Personen: 250 bis 350 Liter 

Prinzipiell können Sie für Ihre Berechnungen auch von einem Bedarf ausgehen, der pro Person etwa 60 Liter Kühlschrankvolumen voraussetzt.

Den perfekt passenden Einbaukühlschrank finden – bei Möbel Köhler

Großer Bedeutung kommt auch der Energieeffizienz zu. Weniger Verbrauch bei hoher Leistung ist gut für die Umwelt und spart Stromkosten – vor allem auf lange Sicht. Bei stetig weiter steigenden Strompreisen amortisiert sich die Investition in einen Einbaukühlschrank mit besserer Energieeffizienzklasse recht schnell.

In unserem Küchenstudio in Viersen bei Mönchengladbach finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Einbaukühlschränken von namhaften Herstellern wie Bosch, Miele oder AEG. Wählen Sie zudem aus unterschiedlichen Größen und Ausstattungen und finden Sie Ihr persönliches Wunschmodell.

Auch anspruchsvolle Kunden, die Wert auf praktische Zusatzfunktionen legen, werden in unserem abgestimmten Sortiment mühelos fündig: Features wie Eiswürfel-Spender, No-Frost-Technologie oder eine spezielle Zonenunterteilung machen das Leben in der Küche leichter und komfortabler als je zuvor.

Wir planen Ihre Traumküche
-kostenlos & individuell

vor Ort, per Video-Chat oder Telefon

  Beratung von Experten – Familienbetrieb seit 85 Jahren
  kostenloser Aufmaßservice für 100% korrekte Maße
  professionelle Montage durch eigene Schreiner

vor Ort oder im Küchenstudio

Kostenloses Beratungsgespräch

Einer unser Küchenexperten nimmt sich Zeit für Sie und gemeinsam planen sie Ihre Traumküche.

Wo dürfen wir Sie beraten?
Ihre Kontaktinformationen:

Sie erhalten eine Terminbestätigung per E-Mail

Ihre Küchenexperten

Mo. – Fr.: 10 – 19 Uhr
Sa.: 10 – 15 Uhr

Rheindahlener Straße 51
41751 Viersen-Dülken

Beratung von Experten – Familienbetrieb seit 85 Jahren
kostenloser Aufmaßservice für 100% korrekte Maße
professionelle Montage durch eigene Schreiner