intelligente Mülltrennung in der Küche

Der Mülleimer für die Küche – intelligente Mülltrennung, Komfort & Hygiene

Stilelement, Gebrauchsgegenstand, Hygienefaktor – der Mülleimer in der Küche kann mehr, als Essensreste und Abfälle sammeln. Ein effizientes und intuitives System zur Entsorgung Ihrer Küchenabfälle hilft Ihnen, sich beim Kochen auf das Wesentliche zu konzentrieren. Es bietet eine nachhaltig optimierte Mülltrennung sowie ein hygienisches Umfeld.

Denn Küche bedeutet mehr als reine Funktionalität. Der heimische Herd und alles um ihn herum ist ein Ort, an dem Kulinarik bewusst wertgeschätzt und genossen wird. In dieser Atmosphäre zwischen köstlichen Düften und bewusstem Zusammenkommen der Familie sind Ordnung und Sauberkeit besonders wichtig.

Um den Mülleimer in der Küche perfekt zu platzieren, gibt es viele Möglichkeiten und Kriterien, die Sie beachten sollten. In unserem Ratgeber verschaffen wir Ihnen einen sicheren Überblick.

Kriterien für den Mülleimer in der Küche

Ein sauberes und aufgeräumtes Zuhause ist ein Wohlfühlfaktor und lindert den Stress des Alltags. Wie wir bei Dingen, die wir wertschätzen, Ordnungssysteme schaffen, sollten auch Abfälle möglichst ordentlich und hygienisch entsorgt werden können. Für ein optimiertes Abfallmanagement in Ihrer Küche können Sie einige Anforderungen an den Abfalleimer stellen. Dazu gehören insbesondere:

  • intuitive Bedienung mit möglichst wenig Handgriffen
  • angemessene Hygiene im Umgang mit Lebensmitteln und deren Abfällen
  • umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit, z. B. durch adäquate Mülltrennung
  • sinnvoll optimierte Raumnutzung in der Küche 

Häufig kein primäres Kriterium, doch nicht unwichtig: das Design. Handelt es sich um einen Einbau-Mülleimer in einem Küchenkonzept, löst sich diese Frage durch die entsprechende Verkleidung von selbst.

Wer sich jedoch für eine frei stehende Variante entscheidet, kann mit dem passenden Abfalleimer einen stilistischen Akzent in der Küche setzen. Beispielsweise lassen sich mit einem Wesco Mülleimer ansprechende Vintage-Stile verwirklichen.

Komfortable Bedienung

Der Abfalleimer in der Küche wird täglich benutzt und sollte möglichst unkompliziert und wie von selbst bedient werden können. Hier helfen moderne Technologien und Automatisierungen oder auch innovative Arten der Fußsteuerung.

Jeder Handgriff weniger spart effektiv Zeit und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich darauf zu konzentrieren, worauf es wirklich ankommt: die Zubereitung der Speisen für Sie und Ihre Familie, Partner und Freunde.

Hygiene für die Küche

Je weniger man den Müllbehälter mit den Händen berühren muss, umso besser. Die beste Lösung bieten hier Pedale und andere mit dem Fuß bedienbare Öffnungssysteme. Für Einbau-Mülleimer sollte auf Automatik Wert gelegt werden.

Mit dem Öffnen der Unterschranktür – oder alternativ der entsprechenden Schublade – wird so der Deckel direkt angehoben und der Mülleimer selbst muss nicht angefasst werden, um etwas zu entsorgen. Alternativ sind Mülleimer mit Sensor erhältlich, die ebenfalls ohne Berührung automatisch öffnen.

Obendrein gibt es die Möglichkeit, einen Abfallsammler als Durchbruch in der Arbeitsplatte zu gestalten. Mit einer Abdeckung werden dabei unangenehme Gerüche abgehalten. Ist diese geöffnet, gelangen zum Beispiel Bioabfälle, die beim Putzen und Schälen von Lebensmitteln anfallen, direkt vom Brett in den entsprechenden Abfallbehälter.

Wir beraten Sie gerne umfassend zu Ihrem optimalen Küchen-Hygiene-Konzept

Küchen-Mülleimer für mehr Umwelt und Nachhaltigkeit

Mülltrennung ist einerseits eine Frage ökologischer Verantwortung und eines nachhaltigen Umgangs mit der Natur. Andererseits trägt sie ganz pragmatisch zu Kreislaufwirtschaft und erneuter Inwertsetzung von Ressourcen bei. Da die Anforderungen an die Mülltrennung je nach Bundesland und Gemeinde sehr unterschiedlich ausfallen, kann das Mülleimer-Trennsystem in der Küche entsprechend angepasst werden.

Hierzu ein Beispiel: Bei uns in Viersen gibt es die gelbe Tonne. Das heißt, ein getrenntes Fach für Plastik im Mülleimer des Unterschranks bietet sich an und kann entsprechend in die Tonne entleert werden.

Nicht weit von hier, in Mönchengladbach, werden gelbe Säcke zum Sammeln von Plastikmüll verwendet. Hier kann zwar ebenso verfahren und anschließend alles im Sack gesammelt werden. Da der gelbe Sack aber ohnehin bereits besteht, kann er mit einem frei stehenden Abfalleimer verwendet werden. Das spart ein anschließendes Umfüllen.

Möglichkeiten für die Abfallentsorgung und Raumnutzung der Küche

Häufig liegen die baulichen Gegebenheiten bei der Wahl des Mülleimers für die Küche bereits vor. In diesen Fällen wird das gewählte Modell von uns individuell integriert und passgenau zum Gesamtkonzept umgesetzt.

Planen Sie Ihre Küche komplett neu, kann der Mülleimer von vornherein mit in das Raumkonzept eingefügt werden. Bei Fragen rund um Möglichkeiten der Umsetzung, Aufmaß und sonstige Serviceleistungen unterstützen wir Sie gerne persönlich.

Welche Art von Abfallsammler ist der richtige für mein Küchenkonzept?

Außer der Zu- und Ableitung für das Wasser befindet sich unter der Spüle meist nicht viel, weshalb der Raum sinnvoll genutzt werden sollte. Die einfachste Möglichkeit ist ein herausziehbarer Abfalleimer. Dieser erfordert zwar mehr Handgriffe, da die Tür geöffnet und der Behälter herausgezogen bzw. ebenfalls geöffnet werden muss. Im Gegenzug ist diese Lösung dafür meist etwas preisgünstiger.

Deutlich mehr Komfort und Hygiene bietet die Integration in ein Schubladenkonzept. Mit einem automatischen Auszug ist alles bequem zugänglich, ohne den Mülleimer öffnen zu müssen. Zudem lassen sich in einer weiteren Schublade Spülutensilien unterbringen.

Übrigens: Soll unter der Spüle ein Durchlauferhitzer oder ein anderes Untertischgerät verbaut werden, kann der Abfallsammler individuell auf diese Raumbedürfnisse angepasst werden.

Bei allen Fragen rund um eine effiziente Raumplanung unterstützen wir Sie persönlich – auch per Online-Live-Beratung.

Bedarfsgenaue Abfallbehälter für die Küche – bei Möbel Köhler

Ihre Küche inklusive Mülleimer können Sie bei uns in Viersen ganz entspannt und vorausschauend planen. Unser erfahrenes Fachpersonal berät Sie ausführlich, transparent und ehrlich. Wir klären, was umsetzbar ist und was nicht, berechnen realistische Kostenvoranschläge und kümmern uns auf Wunsch um alles vom Aufmaß bis zum Einbau.

„Von der Stange“ gibt es bei uns nicht. Wir führen ausschließlich namhafte Hersteller, deren Qualität gewährleistet werden kann. Das gilt für frei stehende Heilo Mülleimer genauso wie für integrierte Schubsysteme, wie das raumoptimierte Blanco Select oder durchdachte Naber Mülleimer-Kombinationen.

Und was für Abfallsysteme gilt, gilt für die ganze Küche. Besuchen Sie unser Möbelhaus in Viersen und sprechen Sie uns an.

Gerne können Sie online oder telefonisch einen Termin vereinbaren – auch außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten.

Haben Sie noch Fragen? FAQs rund um das Thema Mülleimer für die Küche

Diese Fragen werden häufig von Kunden gestellt, weshalb wir hier die wichtigsten FAQs zur Mülleimer-Planung in der Küche für Sie zusammengefasst haben. Weitere Fragen beantworten wir natürlich gerne auch persönlich – online, telefonisch oder am besten direkt bei uns in Viersen in unserem Möbelhaus.

Zur individuellen Planung Ihres Abfallmanagements beraten wir Sie gerne persönlich vor Ort.

Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:

+49 (0) 2162 51 016

Das könnte Sie auch interessieren